Diaoqi-Schnitzlackdeckeldose, vormals schwarz und zinnoberrot, innen blau emailliert, China, circa Mitte 20. Jahrhundert. Am 26. Dezember 2022 mit Blattgold verzaubert. Mir war danach. Die Dose kannte ich schon in meiner Kindheit, seit gut sieben Jahren steht sie bei mir, sie fiel mir um Weihnachten beim Aufräumen wieder in die Hände, es war gar nichts drin. Jetzt bewahre ich viele bunte Sicherheitsnadeln darin auf und habe sie schon mehrmals seither in der Hand gehabt. Das Blattgold hat gerade noch gereicht, mein allerletztes Vergoldungswerk im vergangenen Jahr. Ich bewahre meine Schätze gerne in schönen Schatzkästchen auf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s