Die Coverband Get Stoned hat natürlich nicht nur einen Sänger, sondern auch zwei Gitarristen, einen Bassisten und einen Schlagzeuger und eine Backgroundsängerin. Den Gesangspart von Mick Jagger übernimmt Martin Glaß, an den Gitarren gibt Florian Glaß Keith Richards und Norbert Hupp Ronnie Wood, Alex Schirner spielt Bass und Frank Fuhrmann sitzt am gleichen Gretsch Round Badge Drum Set wie Charlie Watts. Für den Backing Gesang, aber auch einzelne weibliche Lead Vocals ist Kristin Panzlaff zuständig. Sie singt zum Beispiel Sister Morphine. Überhaupt: Sister Morphine ist mir vorher noch nie so ins Ohr gegangen wie gestern Abend. Sehr schön. Klasse war auch Harlem Shuffle, sehr sexy. Der Drummer spielt sehr tight und straight, gefiel mir von Anfang an und es ist eine richtige Band, das hört man. Ein großes Ganzes.

Ich finde es ein absolutes Muss, dass eine Coverband, die sich die Stones vornimmt, auch einen Jagger präsentiert, und das mit den entsprechenden Moves. Was wären denn die Stones ohne ihn. Zumindest Show- und Allure-mäßig praktisch nicht vorhanden. Und wer den Jagger gibt, muss vorne stehen und das Alphatier geben. Nicht musikalisch, aber visuell. Vor einigen Monaten, am 29. September 2021 war Mick Jagger zu Gast in Howard Sterns Show. Stern ist ein langjähriger, früher sehr anarchischer Kult-Radio- und TV-Host mit einer langen Geschichte in den USA.

Teil des Interviews war die Frage, wie Jagger zu seinen Moves auf der Bühne kam. Mick erklärte: „As a lead singer in a band, you have to be an extrovert. And you watch other people and you copy other people. Look at all these… James Brown, Chuck Berry, Jerry Lee Lewis… they had great moves, all had great moves. This is part of what it is, to be a lead singer.“ Natürlich sind die anderen in der Band auch wichtig, aber die Rollen sind klar verteilt, und das Publikum will das so und ich auch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s