Fortsetzung meines derzeitigen Lieblings-Studien-Objekts (Berliner) Stones-Coverbands, insbesondere der Sänger. Hier sehen wir den „Mick“ der Gruppe „Get Stoned„. Obwohl er weder eine ähnliche Stimmfarbe hat wie Mick, noch die korrekte Haarlänge, und auch die Gesichtszüge nicht zum Verwechseln ähnlich sind, gibt er alles und hat immer wieder einmal tolle Moves im Repertoire. Er bewegt sich sehr ausgiebig und versteht es, das Publikum zum Mitsingen zu motivieren. Sehr schön, leider nicht fotografiert (es stand immer gerade der Gitarrist oder der Bassist davor), sein Outfit und Zubehör bei Sympathy for the Devil. Er trug einen schönen Hut und eine Art Zepter mit dem er dramatisch herumfuchtelte. Auch spielt er Gitarre und Mundharmonika und ist ein guter Percussionist. Meine Bewertung in der Kategorie „Moves like Jagger“: 8 von 10 Punkten, Luft nach oben, aber: I approve…!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s