Aus der Sitzung des Senats am 9. Juni 2020:

Der Senat hat in seiner heutigen Sitzung auf Vorlage der Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kalayci, Änderungen der SARS-CoV-2-Eindammungsmaßnahmenverordnung beschlossen. Hierdurch wird die Begrenzung der Öffnungszeit für Gaststätten, Spielhallen und ähnliche Gewerbebetriebe auf 23:00 Uhr aufgehoben, mit Wirkung ab dem 10. Juni 2020. Damit ist der Senat einer Vorgabe des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg gefolgt.“

Ich übersetze: ab morgen, Mittwoch, keine Sperrstunde mehr in Berlin für Restaurants, Bars, Kneipen! Da könnte ich mich ja eventuell mal wieder verabreden!

3 Antworten auf „09. Juni 2020

  1. Ina Weisse
    Wollte ich dir auch mitteilen Gaga gerade vorhin im Radio gehört.

    Gaga Nielsen
    für solche Top-News sitze ich doch an der Quelle ;-)

  2. Ina Weisse
    wie sieht es dann nächste Woche aus?

    Gaga Nielsen
    wieso denn erst nächste Woche??? Jede Woche sieht bei mir gut aus, Ich muss es nur vorher checken (24 Stunden vorher wäre fein)

    Ina Weisse
    gut dann peile ich Donnerstag an, aber halte mich für endgültiges an die 24 Stunden Regel ja??. Ein halbes Jahr hab ich dich nicht gesehen, oder fünf monate, was genau so lange ist.

    Gaga Nielsen
    perfekt!

    @Ina bekaspern wir backstage
    (wir haben uns übrigens fast sechseinhalb Monate nicht mehr gesehen, zuletzt am 30. Dezember 2019, war mir so…oder hab ich das falsch in Erinnerung?)

    Claudia T.
    Ja. Macht mal schön. Trefft Euch in geschlossenen Räumen!

    Gaga Nielsen
    ich habe mich zuletzt am 29. Februar zum gemeinsamen Zeitvertreib mit jemandem in einem geschlossenen Raum, in einem Lokal getroffen. Und du? Ich würde nicht ausschließen, bei gebührlichem Abstand draußen oder auch drinnen an einem Tisch zu verweilen. Habe aber keine Pläne, das im Akkord zu praktizieren, da das auch gar nicht meiner sonstigen Freizeitgestaltung entspricht. Ich gehe sehr planvoll „aus“, wie man so sagt. Bin nicht so der Kneipen- und Barhocker, da hab ich andere Präferenzen. Aber mal wieder plaudern und anstoßen, wär schon schön. Meine Freude über diesen Beschluss rührt vor allem daher, dass ich absolut nichts, wirklich rein gar nichts mit Verabredungen zum Trinken vor 21 Uhr anfangen kann. Wenn dann um 23 Uhr das Lokal geräumt werden soll, bin ich gerade mal innerlich halbwegs angekommen. Das ist mir zu lustfeindlich, im Sinne meiner Gewohnheiten, wann ich trinke. Ich fange sehr, sehr spät damit an, mitunter erst um Mitternacht. Zum Kaffeetrinken zu treffen am Nachmittag hab ich keine Zeit und keine Lust. Da wird gearbeitet.

  3. Claudia T.
    Du musst Dich nicht vor mir rechtfertigen.

    Die Rücknahme der Sperrstunde suggeriert eine Normalität, die m. E. noch nicht gegeben ist, ein bisschen hatte ich Dein Post so verstanden.

    Draußen zu sein (mit nicht allzuviel Leuten) ist eine sinnvolle und für die Seele gesunde Sache. In geschlossenen Räumen ist es einfach noch zu früh. Auch wenn man uns etwas anderes suggerieren möchte zur Rettung der Gastronomie.

    Es muss halt nur eine Person infiziert sein – und hoch infektiös.
    https://www.spektrum.de/…/wie-sars-cov-2-in…/1741310

    Gaga Nielsen
    das verstehe ich schon, deshalb hab ich mich auch nicht vorgedrängelt, um sofort wieder Gastronomie zu frequentieren, als alles aufmachte, im Gegensatz zu den meisten anderen, die ich so kenne, kaum einer, der da noch nicht hier oder da mal einen trinken gegangen wäre oder ins Restaurant. Ich bin auch für die Beachtung von Distanz etc., aber Gastronomie zur Kinderstunde birgt dieselben Risiken, und wenn schon Gastronomie, dann bitte für Erwachsene zu erwachsenen Uhrzeiten.

    P.S. im Übrigen wohne ich an einem Hotspot für „sich draußen treffen“, am Gipsdreieck, wo halb Berlin MItte sich mit prickelnden Getränken am Park und auf der Wiese trifft. Die stehen in denkbar engen Grüppchen zusammen, ohne Mund-Nasenschutz (eh kloa), da ist viel weniger Distanz, als unter Kontrolle im Lokal.

    P.P.S nur mal allgemein – ich mag ironische Bemerkungen nicht. Ganz grundsätzlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s