Wer kommt morgen mit?

P.S. Darum gehts. Morgen schon um 19:15 (!) dort sein, so der Plan. Heute bei dm Fledermaus-Wimpern erstanden. An der Kasse lege ich das Päckchen hin, stolz verkündend: „Ich möchte meine Fledermaus-Wimpern bezahlen!“. Kassiererin: „Ach… trägt man die denn noch?“ Ich überlegend, ob ich wieder mal einen Trend übersehen habe, als er gerade total heiss war, und ich nun Jahre später endlich auch mal darauf komme, nun, wo keiner mehr Fledermauswimpern sehen kann. Quasi das Arschgeweih im Wimpern-Segment. Ich: „Wieso ‚ N O C H ‚ ?“ Sie: „Na, Halloween ist doch schon vorbei.“ Ich erleichtert: „Ach soo! Nein, nein, ich gehe morgen zu so einem Public Viewing in einen Club, von dieser Show „Queen of Drags!“ Sie: „Ah! Und da muss man dann auch mithalten!“ Ich: „Ja, genau!“ „Tschü-üs“. „Tschü-üs!“

6 Antworten auf „20. November 2019

  1. „das Arschgeweih im Wimpernsegment“
    Ein so anschaulicher Vergleich, der mich richtig hat auflachen lassen. Liebe Gaga, bei der Gelegenheit: ich schaue immer wieder gerne hier rein. Ich wünsche einen schönen Tag und sage … Tschü-üs!

  2. Nur mal zur Info: wer einen Sitzplatz bekommen will, muss eine Stunde früher da sein, man kann nicht für Freunde einen Platz neben sich freihalten, die dann irgendwann mal eine Stunde später eintrudeln, das gibt Ärger mit den Schwestern. Ich fahr mit der S-Bahn hin, will um 19:15 da sein.

  3. Nur mal zur Info II: ich war die erste in dem Laden, um 19:10 Uhr an der Tür und konnte den absoluten Premiumplatz für mich und die Damen ergattern, die braune Ledercouch an der Ecke hinten am Tresen, wo man perfekten Blick auf die Leinwand UND unsere drei moderierenden Berliner Drag Queens hat. Ein Traum! Und wir hatten einen Stargast, nämlich eine der Drag Queens aus der Sendung, also auf Kandidaten-Seite, nämlich KATY BÄHM aus Berlin mit Verlobtem und weiblichem Familienanhang! Und natürlich dementsprechendem Nähkästchengeplauder vom Dreh mit Heidi und Conchita und Bill. Auf die Frage, wie Heidi so war, erzählte Katy, am Anfang hätte es doch Vorbehalte gegeben und sie hätte vor der Kamera immer sehr zurückhaltend gewirkt, weil sie auch nichts falsch machen wollte und niemandem zu nahe treten. Aber hinter der Kamera wäre sie total aus sich herausgekommen, ganz nahbar und superlustig und ein echter Kumpel und deshalb sei er nun „Team Heidi all the way!“

  4. „Drag Queen Katy Bähm aus Berlin verkleidete sich vor einigen Jahren zum Karneval als Sängerin Lady Gaga (…) als DJane hat sie sogar schon mit der realen Lady Gaga gefeiert.“
    Da hast Du sozusagen eine alte Bekannte angefeuert. Hoffentlich habt ihr hinterher auf der braunen Couch weiter gemeinsam gefeiert.

  5. Die mutmaßliche Mutter von Katy saß zeitweise mit auf unserer kleinen Couch, aber zum Ende der Show ist sie recht bald mit ihrem Anhang gegangen. Ich schätze, es lag an der Familienbegleitung. Alleine mit ihrem Verlobten wäre sie bestimmt gebliebten. Was sehr süß war zu sehen: Katy hatte die Sendung auch noch nicht nach dem Schnitt gesehen und guckte total gebannt mit offenem Mund. Sie war zum Teil recht verwundert, was der Schnitt so an dramaturgischen Überraschungen parat hält.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s