Heute war der Tag, an dem ich meinen neuen Personalausweis erhalten habe. Der letzte Akt der Wiederbeschaffungsarie persönlicher Ausweisdokumente. Hat 46 Euro gekostet, das Foto mitgerechnet. Ich lobe das Bürgeramt in der Klosterstraße über den grünen Klee. Ich war zweimal da und der Termin wurde jeweils nur um fünf Minuten überzogen, länger habe ich nicht gewartet. Waren beide Male jüngere Männer, die mich verarztet haben, die auch gerne geplaudert haben und gut gelaunt waren.

Danach bin ich wieder Richtung U-Bahn zurückgelaufen, also zum Alex. Als ich bei C&A vorbeigekommen bin, hat mich ein phantastisches Pink aus dem Schaufenster angesprungen. So ein blaues, nicht grelles, aber intensives Pink. Es war an einem Teddy-Wintermantel mit großem Revers. Ich habe eigentlich keinen Platz mehr im Schrank, aber die Farbe war wie Medizin! Ich musste ihn anprobieren. Es gab noch zwei Größen: S und L.

Ich habe beide mit in die Kabine genommen. Beide waren viel zu groß! Normalerweise bin ich mit Sachen in L ganz gut bedient. Der Mantel war runtergesetzt, ich hätte ihn mir leisten können. Aber ich habe auch in dem S-Mantel ausgesehen wie ein pinker Elefant! Wie eine Tonne. Noch nie habe ich ein Kleidungsstück angehabt, das so aufgetragen hat.

Ich hab mich ein bißchen gefreut, dass er überhaupt nicht vorteilhaft aussieht, so hatte ich kein Kleiderschrankplatzproblem vor mir. Habe beide sehr zufrieden zurückgehängt und bin heimgefahren.

3 Antworten auf „29. Dezember 2022

  1. Hätt ich aber gerne an D i r gesehen, nicht so nackt wie jetzt, also ohne Inhalt. Eine pinke Elefantin hätte schon deshalb einiges rausgerissen, weil Fell + Elefant an sich recht ungewöhnlich ist. Und außerdem hättest Du damit bei „Emily in Paris“ mitspielen und dieser grauslichen Serie immerhin e i n Sehenswertes geben können.

  2. Lieber ANH,

    wenn ich eine Einladung zu einem Faschingsball mit Dresscode „Sesamstraße“ hätte, wäre der Mantel sicher eine gute Wahl, um als pinkes Krümelmonster – oder eben pinker Plüschelefant Aufsehen zu erregen. Aber so lange ich noch nicht so dick bin, wie ich in dem Mantel ausgesehen habe, setze ich auf eine schmeichelhafte Silhouette. Gerne auch in Pink…!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s