Es ist halbvier am Nachmittag geworden. Jetzt ein Eisbecher und ein kaltes Getränk im schattigen Burgcafé, der Hochsommertag hat noch zugelegt, drinnen im Café sind nur wenige Plätze besetzt, draußen ist es voll. Später daheim in Berlin lese ich, dass das Burgcafé mit der schönen Eisauswahl erst im letzten Jahr eröffnet hat. Vorher gab es noch nie ein Lokal direkt im Burghof. Deswegen kannte ich es auch nicht. Aber ich hatte gedacht, ich habe es bestimmt früher nicht bemerkt oder vergessen. War gar nicht so…! Wenn ich mir einen Eisbecher bestelle, kommt so richtig Ferienstimmung auf, weil ich das nur zu besonderen Ausflügen mache. So will ich es weiter halten! Gestern, an meinem Geburtstag, habe ich auch einen Ausflug gemacht, auf die Kuppelterrasse vom neuen Berliner Schloss, und danach unten im Schlüterhof im Lokal Alexander, draußen neben den dicken Säulen einen gemischten Nuss-Eisbecher bestellt. Wie Urlaub und vereist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s