Am Tag nach dem Stoneskonzert hatte ich schon wieder was im privaten Terminkalender. Nämlich einen Besuch im ZigZag Jazzclub in Schöneberg. Der ist in der Hauptstraße ganz südlich, unterhalb vom Innsbrucker Platz. War ich noch nie zuvor. Es war ein ganz besonderer Anlass. Da ich immer fleißig das Stones-Forum mit den Beiträgen zum Konzert in der Waldbühne etc. verfolgt hatte, las ich dort einen Hinweis auf ein Konzert in dem winzigen Club, wo das Rolling Stones-Backing-Vocals-Urgestein Bernard Fowler mit dem ebenfalls langjährigen Stones-Saxophonisten Tim Ries und weiteren Musikern auf die Bühne gehen würde. Bernard Fowler hat erstmalig 1985 bei Micks Soloplatte „She’s the Boss“ mit ihm gesungen, so hat sich dann die nun mittlerweile 37-jährige kontinuierliche Zusammenarbeit entwickelt. Er ist auf jeder Platte zu hören und war auf jeder Tour dabei. In der Waldbühne war er der erste Musiker, den Mick vorgestellt hat. Ich konnte gerade noch zwei Plätze im ZigZag Club reservieren, Lydia ging mit. Ich zog dieses lange sommerliche Kleid an und war supergespannt. Wie den meisten anderen Gästen, kam mir in den Sinn, dass vielleicht noch jemand, den man kennt, vorbeischaut, gelegenheitshalber, nicht wahr. Fortsetzung folgt :-)

Eine Antwort auf „07. August 2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s