CAFÉ CENTRAL. Pouring XV., Siliconöl, Goldacryl, Lackmarker, Pouring Medium, Leinwand, Schattenfuge, Blattgold, 33 x 33 cm, 05., 06., 08. September 2019, Staatliche Museen von Gaganien.

An diesem heißen Juni-Sonntag lade ich zu einem Eiskaffee oder wahlweise zu einer Eisschokolade ins Café Central. Natürlich das Original in Wien! Vor acht Jahren habe ich ein paar Fotos gemacht und einen ausgiebigen Eintrag über das Café Central in Wien geschrieben. So eine Betitelung eines Bildes ist eine intuitive Angelegenheit. Man spürt, wie es heißt und welcher Name passt. Das Gold und die sahnigen Eiskaffeeperlen haben mich ans Café Central erinnnert. Nicht ans Griensteidl und nicht ans Hawelka,, auch nicht ans Schwarzenberg oder ans Jelinek, ausschließlich ans Café Central im Palais Ferstel. Daher! Ich wünsche einen angenehm temperierten Platz und ein schönes laues Lüftchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s