Die fortschreitende Metamorphose meines alten Siemens-Staubsaugers. Das grünliche Teil war ganz unten am Motor, aus mattem Stahl, ist nun ein Stövchen und steht auf meinem Küchentisch. Die goldenen Sonnen erstrahlen durch Blattgold, gestern kamen noch verschiedene Mosaiksteine darauf, aus Dalmatiner-Jaspis, Nephrit-Jade, Ozean-Jaspis, Crazy Lace-Achat und Kalahari-Jaspis. Es sind sieben Sonnen und so heißt das Werk auch. Sie sind nun auf einem sehr dicken weißen Brett untereinander angebracht, das ich am Straßenrand gefunden habe. Morgen wird es voraussichtlich fertig. Ich widme die SiebenSiemensSonnen dem genialen Erfinder Werner v. Siemens.

Eine Antwort auf „04. März 2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s