Zwischen den Balkonen. Das ist jetzt die rechte Seite vom Atelierbalkon, wo ich Oleander und Bambus gepflanzt habe. Ich muss aber doch mehr gießen. Fotos von heute Nachmittag. Jetzt wieder in Mitte. Schnell vergangen, das Wochenende. Ob ich unterwegs bin oder daheim… die Zeit verfliegt. Nachts Unsinn geträumt. Ich habe viel geflirtet, das war angenehm. Aber gegen Ende des Traums hatte ich eine halb geheime Verabredung mit dem Mann einer Blogger-Freundin. Gleichzeitig hatte ich aber im Traum auch Konversationen mit ihr, ich mag sie sehr gerne. Den Mann finde auch sensationell lustig und scharfsinnig und charismatisch, aber er hat mich noch nie als erotisches Ziel beschäftigt. Mir war noch im Traum peinlich, dass ich nun so eine Verabredung mit ihm hatte. Zum Glück bin ich dann aufgewacht. Ich habe mir nichts zuschulden kommen lassen! An die anderen Flirtereien kann ich mich nur vom Gefühl her erinnern, aber nicht, ob jemand den ich kenne, darunter war. Insgesamt aber angenehmer als problematische Träume mit Arbeit, was mir auch schon untergekommen ist. Dann lieber leichtsinniges Rumgeflirte!

3 Antworten auf „6. Juni 2021

  1. ich durfte ihn überstreichen. Hab Herrn Weber gesagt, dass mich das grelle Orange nicht inspiriert. Inzwischen ist aus dem übrigen Orange an der Hausfassade ein ganz entzückendes, verwaschenes Lachsrosa geworden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s