Ich habe heute viereinhalb Stunden lang Trendfrisuren bei neun jungen Männern im Alter zwischen 20 und 29 Jahren studieren können. Zu meiner Zeit waren Männerhaare nicht so toll und perfekt gestylt. Sieben von neun hatten einen rasanten Kurzhaarschnitt mit kurz gehaltenen Schläfen, so sidecut-mäßig und länger gehaltenem, vollem Deckhaar, das zum Teil kunstvoll hochgestylt war, so ein bißchen Elvismäßig, aber ohne Rockabilly-Anmutung, sondern modern.

Einer hatte eine nicht so attraktive Mütze auf (Kopfsocke), da konnte ich nur sehen, dass die herausschauenden Haare auch eher kurz und dunkel waren. Einer hatte die ganze Zeit die Kapuze von seinem Hoodie auf (brauchte er vermutlich für sein Wellnessgefühl), da guckte im Stirnbereich nur irgendwas dunkelblondes vor, ich habe keine Ahnung, was er für eine Frisur hatte, ob kurz oder lang.

Bei den gestylten Jungs saß die Frisur auch noch nach der vierten Stunde, daher vermute ich Stylingpräparate, evt. sogar Haarspray. Aber die Haare sahen bei keinem verklebt aus. So viel zu meinen Beobachtungen in Sachen Trendfrisuren bei jungen Herren, Stand 5. Mai 2021. Auch noch für die Statistik: sieben davon sind Berliner, einer Brandenburger, einer von irgendwo außerhalb.

P.S.: bei keiner Frisur konnte ich gefärbte Haare identifizieren, sahen alle aus wie die Naturhaarfarbe. Also diverse Töne von Dunkelblond über Hellbraun bis Dunkelbraun und auch Schwarz.

P.P.S. Alle haben einen Negativ-Test von gestern vorgelegt. Ich habe auch einen!

4 Antworten auf „05. Mai 2021

  1. Gerade kommt mir in den Sinn, dass die Jungs vielleicht deshalb so gut frisiert waren, weil sie die Negativ-Testbescheinigung der letzten 24 Stunden vor unserem Treffen für einen Friseurbesuch genutzt haben!!! Und dann sind sie ganz vorsichtig zu Bett gegangen, damit nichts verdrückt wird und haben morgens nur noch mal ein „touch up“ gemacht. Das wäre äußerst plausibel! Nur der mit der Mütze und der mit dem Hoodie haben keinen Friseurtermin bekommen und haben deswegen ihre Frisur versteckt, da sie mir so nicht unter die Augen treten wollten. Sehr rücksichtsvoll!

  2. Lydia G.
    Mmh. Und ich hatte es so verstanden, dass es Haarmodelle waren, die du begutachten solltest..

    Gaga Nielsen
    Exakt, das war meine hoheitliche Aufgabe 🙂 Demzufolge haben die Mütze und der Hoodie die Voraussetzungen für die Teilnahme an der Veranstaltung nicht richtig gelesen, aber in meiner unermesslichen Nachsicht habe ich sie (da negativ getestet), nicht sofort heimgeschickt. Erst nach viereinhalb Stunden. Ich habe allen ein paar Zusatzaufgaben gestellt, um ihnen das gute Gefühl zu geben, dass ich nicht nur an Ihrem Styling oder attraktivem Äußeren interessiert bin. Männer fühlen sich aufgewertet, wenn man ihnen das Gefühl gibt, sich für Ihren Intellekt zu interessieren.

  3. Volker Ludewig
    Ich möchte auch einen Job mit Männer bewerten. Gaga, ich sehe hier ein Format für uns!

    Gaga Nielsen
    !!!!! (die Jungs werden aber nur von mir frisurenmäßig bewertet – und von ihren „love interests“ – eine zusätzliche Bewertung ihrer geistigen Potenz erfolgt in den nächsten Wochen!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s