Sotheby’s Sotheby’s Sotheby’s Christie’s Christie’s Christie’s. Mal wieder die Algorithmen manipulieren. Soeben ein schön anzusehendes Werbebanner in der Seitenleiste von meinem Mailaccount gesehen, angeklickt, damit es sich auch gut festsetzt. Ein Banner für eine Auktion bei Sotheby’s für historische Bücher und Manuskripte, diese hier. Gefällt mir sehr gut. Wiederholt suche ich von Zeit zu Zeit nach Sachen, von denen ich weiß, dass die Werbung gut aussieht. Z. B. sauteure Dessous oder Sachen von den großen französischen Modehäusern wie Dior oder Chanel. Da ist man auf der sicheren Seite, dass die Kampagnen gut aussehen. Ich habe umfassende Adblocker, aber manche Seiten sind so gestrickt, dass auch zentrale Funktionen mit einem Adblocker unterbunden werden, da hilft nur noch den Feind mit seinen eigenen Waffen zu schlagen!

Obwohl ich einige Größen von Size Zero entfernt bin, suche ich auch gerne zwischendurch zur Auflockerung nach dieser Größe und Sachen, von denen ich glaube, dass sie jüngere Frauen als Kunden im Blick haben. Ein bißchen Irritation bringt den Algorithmus interessant durcheinander und ich werde weniger mit vermeintlich zu meiner Altersgruppe passenden Produkten behelligt. Und was suchen Sie so für hochattraktive Premiumprodukte um Ihr Internet aufzuhübschen? Bitte keine Sachen für die Ausmerzung von gesundheitlichen Einschränkungen nennen, niemals! Brandgefährlich. Das wird man so schnell nicht mehr los!

6 Antworten auf „08. Dezember 2020

  1. Ich hatte letztens in meinem Mailaccount Werbung für Schußwaffen und Tarnkleidung mit einem aufmunternden Spruch dazu – Dinge, die Sie brauchen (oder so ähnlich). Ich weiß auch nicht….bin mir keiner Schuld bewußt. *schulterzuck*

  2. so, nun ist es auch hier gesetzt, dass du dich dafür interessierst;-) Ich hoffe, ich bekomme jetzt keine Werbebanner für das erste von dir genannte Produkt. Das zweite wäre unproblematisch, da ich heute eine Hose mit Camouflagemuster anhabe!

  3. P.S. du hast doch einen – äh – fängt mit K an und hört mit rimi auf – geschrieben, daher vielleicht? Bitte achte stets auf deine Wortwahl, wenn du bei mir kommentierst, immer nur explizit schöne, erstrebenswerte Dinge beim Namen nennen!

  4. Schönes, Erstrebenswertes? Es fängt bei mir mit rimi an.
    Übrigens ist Ihre Ähnlichkeit mit der lieblichen Romy auf manchen Fotos unverkennbar.

  5. kid37 – 9. Dez, 18:39
    Habe mit Interesse festgestellt, daß sich Spam inhaltlich auch wieder umkehrt. Wanderte ich jahrelang munter durch die Zielaltersgruppen aufwärts (körperliche Befindlichkeiten, Verlängerungsmaßnahmen, Kreuzfahrten, Seh- und Hörhilfen), werde ich jetzt wieder jünger geschätzt. 37plus, sage ich mal.

    Hoffe immer noch darauf, daß mich mal hochwertige Herrenoberbekleidungsschneider fürs Blog ausstatten wollen.

    g a g a – 9. Dez, 19:48
    ich hoffe mit!
    ARMANI BOSS BURBERRY ARMANI BOSS BURBERRY ARMANI BOSS BURBERRY.

    Um in dieser Sache weiterzukommen, möchte ich ans Herz legen, das 24. und 26. Wort im obigen Kommentar elegant zu umschreiben, also narrativ verschwurbelt zu erschließen. Diese Eindeutigkeit tut nicht Not! (und ist wie gesagt: BRANDGEFÄHRLICH und nicht zielführend!). Man kann schlimme Sachen, Zustände und Geräte durch die Blume andeuten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s