2 Antworten auf „15. November 2020

  1. Gaga Nielsen
    @Jenny
    ich könnte private Englisch-Nachhilfestunden mit premium Hollywood Content anbieten. „Improve Your English with The Hottest Stories from Vanity Fair!“ Bei mir im Wohnzimmer. Was meinst Du?

    Jenny K.
    oh wunderbar. Wird gemacht. 😁

    Gaga Nielsen
    Ich würde den Unterricht dergestalt aufbauen, dass ich mich auf die Stunde vorbereite, indem ich tolle Artikel von den Lieblings-Stars meiner Schüler heraussuche (z. B. Greta Garbo oder Audrey Hepburn), die dann gemeinsam laut vorgelesen werden, immer abwechselnd eine Seite. Dabei werden neue Vokabeln ins mitgebrachte Vokabelheft eingetragen und besprochen. In der nächsten Stunde frage ich die Vokabeln von der letzten Stunde zur Festigung noch einmal ab.

    Das begleitende Bildmaterial wird auch besprochen, indem die Schülerin frei formuliert, wie ihr zum Beispiel die abgebildete Oscar-Robe gefällt.

    Nach Lektüre des Lehrstoffs findet freie Konversation auf Englisch und Deutsch statt, mit Schwerpunktthema des im Unterricht behandelten Star-Artikels.

    Während des Unterrichts werden Erfrischungsgetränke gereicht (z. B. vom Weingut von Angelina Jolie und Brad Pitt, „Chateau Miraval“)

    Der Unterricht ist gebührenfrei, zusätzliche Getränke und Snacks dürfen mitgebracht werden.

  2. Jenny K.
    wir sollten uns terminlich bald abstimmen🥰😘

    Gaga Nielsen
    Aus meiner Sicht könnte das Schuljahr noch im November starten. Zur Einschulung wird am ersten Schultag das Vokabelheft gestellt!

    Ich habe kurzzeitig überlegt, ob ich eine Schuluniform einführe, aber das wird meinem Unterrichtskonzept nicht gerecht. Voraussichtlich orientiert sich der Dresscode an der jeweiligen Lektion, die behandelt wird.

    Wenn z. B.. der Schwerpunkt Jackie (Kennedy) ist, wäre ein Kostüm oder ein Etuikleid und eine Pillbox als Hütchen im Unterricht angemessen.

    Wenn hauptsächtlich Abendroben im Artikel sind, sollte auch da die Kleidung und das Make up der Schülerin einigermaßen korrespondieren.

    Bitte zur Terminabstimmung die Top Five Lieblingsstars benennen. Bitte keine lebenden deutschen Darsteller/innen, da diese nicht im Unterrichtsmaterial vorkommen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s