https://www.flickr.com/apps/slideshow/show.swf?v=261948265
Eine Strecke, die vor eineinhalb Jahren entstand. Lange auf meiner kleinen Halde, immer nach hinten geschoben, anderen Bildern, die viel später entstanden, eine Vorzugsbehandlung angedeihen lassen. Was den Bevorzugten nicht einmal bewusst war, da nicht von mir großartig kommuniziert. Dabei ist sie gar nicht so uninteressant, diese Bilderserie in der Maske. Die durchaus ausdrucksstarken Köpfe, sowohl die männlichen als auch die weiblichen, gehören nicht etwa Schauspielern. Was wir hier sehen, sind hervorragende Maskenbildner, die um ihre Kunst zu zeigen, gegenseitig Hand an sich angelegt haben. Deshalb hat unser D’Artagnan auch auf einigen Bildern einen Pinsel in der Hand, mit dem er einen Schönheitsfleck auf dem Dekolleté seiner Kollegin platziert. Das Ganze geschah im Rahmen eines Festes im September 2015. Ich habe ein paar Fragen beantwortet, deswegen das Mikro in meiner Hand und das Glas. Es war schon Abend. Ich trinke tagsüber so gut wie nie. Im Glas war eine unglaublich gute Flaschengärung von einem Pinot Noir, Catering von Holger Zurbrüggens Balthazar. Würde ich auch für private Zwecke buchen. Ich bin jedesmal entzückt von der hohen Qualität und Raffinesse und dem charmanten und noch dazu gut aussehenden Service-Personal. Höchste Profession. Ich mag das sehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s