Die vier kleinen Wanderfalkenkinder im Sinwellturm sind ganz schön gewachsen und das weiße flauschige Babykleid („Dunenkleid“), das ausgesehen hat wie der Bühnenmantel von Marlene Dietrich, wird gerade durch richtige, dunkle Federn ausgewechselt. Sieht aus, als hätte jemand einen Aschenbecher drübergekippt! Gestern Nachmittag große Aufregung, ein Falkenkind ist bei Flugübungen abgestürzt, ja, das gibt’s! Die können das nicht sofort perfekt. Hab ich auch nicht gewusst, die Feuerwehr musste kommen und den Kleinen vom Dach bergen.

Die Mitteilung im Logbuch: „7.5.2023 Erfolgreiche Rettungsaktion – Herzlichen Dank! Unsere vier jungen Wanderfalken sind nun wieder gemeinsam in Horst. Ein männlicher Jungvogel war gegen 17 Uhr bei Flugübungen abgestürzt. Wir haben umgehend die Rettungsaktion in die Wege geleitet ​(​Vielen Dank auch an die Burgverwaltung Nürnberg). Die Berufsfeuerwehr konnte den Vogel mit Unterstützung eines Falkners vom Dach bergen. Kurze Zeit später wurde er wieder zu seinen Geschwistern zurück in den Horst gesetzt.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s