GHOSTDANCE. Geistertanz. Ausrangiertes Messe-Check-in-Counter-Infoschild „G – K“, Edding, Jalousien-Verpackung, 50 x 100 x 6 cm, 17. Juni, 22. Juli 2018, Staatliche Museen v. Gaganien

Das ist das wahrscheinlich unheimlichste Bild, das ich je gemalt habe. Es ist für mich der ultimative Beweis, dass mein Unterbewußtes agiert, wenn ich mit Farben und Materie werkle. Bei wachem Verstand, hätte ich mich geweigert, etwas Derartiges zu malen. Ich war irritiert, ja leicht verstört, als ich es am Ende betrachtete. Es basiert auf einem ausrangierten Hinweisschild für Besucher-Check-in bei großen Veranstaltungen. Ich hatte die anderen, A-F, L-N, O-R und S-Z schon verarbeitet, G-K war noch übrig. Wenn man sich das Bild querdenkt, kann man die beiden Buchstaben und den verbindenden Strich erahnen. Zwei Tage nachdem ich das Bild gemalt hatte, widerfuhr mir ein unheimliches Erlebnis, das mir das Bild wie eine Vorahnung erscheinen ließ. Plötzlich ergab es Sinn. Deswegen liegt es mir sogar am Herzen.

Eine Antwort auf „15. Januar 2022

  1. Lydia G.
    Wow, ich habe auch deinen Blogeintrag dazu gelesen. Was immer danach noch passiert ist, ich muss sagen, meinen Geschmack trifft es sehr. Ich finde das nicht düster, dafür sehr vielschichtig. Es zieht mich gewissermaßen in seinen Bann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s