STALKING! Gaga Nielsen, Februar 2021, Schlüsseletui, Schokoladenpapier, Glammy Geschenkpapier, Spiegelscherben, Acryl, Holzbrett, 30 x 37 x 3 cm, Staatliche Museen von Gaganien

Wer kennt es nicht, mit funkelnden Pupillen vor einem Insta- oder Facebook-Profil zu sitzen und Eins und Eins zusammenzuzählen. Ergebnis: Zwei. Oder auch Drei. Und so weiter. Früher war man auf Getratsche angewiesen, heute ist das etwas einfacher, ja man könnte sagen eleganter, diskreter geworden. Die Bildersprache hat inzwischen einen Subtext entwickelt. Ein bestimmtes Bild zu einem bestimmten Zeitpunkt, das mit einem bestimmten Bild zu einem bestimmten Zeitpunkt eines anderen Profils korrespondiert, hilft beim Lösen anstehender Rechenaufgaben. Die Grundrechenarten werden leichter beherrscht. Eine Freundin bekannte einmal mit gesenkter Stimme, eine Zeit lang ein gewisses Instagram-Profil vehement verfolgt zu haben. Wie man sich schon denken kann, stand es in direktem Zusammenhang zu ihren persönlichen Beziehungen. Sie guckte, als hätte sie das Briefgeheimnis verletzt. Dabei handelte es sich um aller Welt zugängliches Bildmaterial. Ich wiegelte ab, dass das völlig normal und verständlich sei, wenn man Klarheit gewinnen will. Das ist quasi eine therapeutische Maßnahme. Ebenso wie aus ähnlicher Motivation, bestimmte Profile gerade nicht (mehr) anzusehen, um den Seelenfrieden wieder zu erlangen. Darüber könnte man Bücher schreiben, vermutlich wurden sie auch schon geschrieben. In einer Welt, in dem es einzelne Menschen zu einem höchsten Wert erkoren haben, in allen EInzelheiten betrachtet zu werden, muss man es aushalten, auch aus anderen Gründen seziert zu werden. Wen das stört, muss mit öffentlichen Bildern ganz viel Zurückhaltung üben.

„Aber Jesus bückte sich nieder und schrieb mit dem Finger auf die Erde. Als sie nun anhielten, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein (…)“ Die Bibel, Neues Testament, Johannes 8

Eine Antwort auf „23. Februar 2021

  1. Ina Weisse
    Sehr kluger Text

    Gaga Nielsen
    Du liest ja ganz schön schnell….! 🙂

    Ina Weisse
    Ja ich sehe alles, auch wenn ich zur Zeit kaum reagieren kann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s