https://www.flickr.com/apps/slideshow/show.swf?v=261948265
Heute die Lady Gaga-Tickets mit der Post zurückgeschickt. Ina und ich wollten am 23. Februar in die Mercedes-Benz-Arena, aber Lady Gaga ist leider zu krank. Weil es ein Geburtstagsgeschenk für Ina war, musste Ersatz her, adäquater. Das Gaga-Ticket hatte ich ihr am Freitag zu ihrer Feier daheim in Frohnau in einem großen blau verpackten Karton mitgebracht. Es war in einem roten Luftballon. Einem Herzluftballon. Dienstag Abend kam Ina zu mir mit dem Luftballon, wir wollten das Ticket gemeinsam explantieren, befreien, indem wir den Ballon aufhängen und mit Messern darauf werfen und uns dabei vorstellen, es wäre Amors Pfeil. Das war gar nicht so einfach. Obwohl es scharfe, schwere Messer waren, und wir nur mit einem guten Meter Abstand davor standen, wollte Amors Pfeil erst beim dritten Mal das Herz treffen. Inas Amorpfeil hat getroffen. Meiner nicht. Aber das wäre ja auch eine Weltneuheit gewesen. Im Wohnzimmer wartete dann das neue Ticket auf Ina, aber sie musste es finden. Ich gab ihr den Hinweis, dass sie nach etwas Blauem Ausschau halten muss, Blau, Blau und Blau sind nämlich ihre drei Lieblingsfarben, und zwar genau in der Reihenfolge. Das Ticket versteckte sich in einem blauen Bogen Papier, den ich um das Ticket gelegt hatte und zu einer Vase für das Vergißmeinnicht gemacht hatte. Sie hat sie ganz schnell gefunden, die Nick Cave-Karte für die Waldbühne am 14 Juli 2018.

2 Antworten auf „08. Februar 2018

  1. fb ~ 08.02.18 Ina Weisse
    Zu diesem Beitrag folgt ein längerer Kommentar, der von roten Herzen, blauen Blumen und Pferdemänteln handelt. Heute bin ich wegen zu viel Tanz einfach zu müde. Schlaf gut Gaga Nielsen

  2. fb ~ 12.02.18
    Ina Weisse
    Drei Tage ist das her. Dazwischen liegen digitale Welten. Ich weiß gar nicht, ob mein Kommentar nicht fehl am Platz ist, nach allem, was passiert ist. Aber nein es gibt ja auch noch das wirkliche Zuhause von Gaga, wohin ich eingeladen war. Was nicht jeder von sich behaupten kann. Ihr wisst, was die blaue Blume in der Romantik ist. Sie steht für Sehnsucht und Liebe und die Suche danach. Und Blau ist zufällig meine Lieblingsfarbe, Jedenfalls hatte Gaga, mein getauschtes Geburtstagsgeschenk mit einer blauen Rolle umhüllt, verziert von einem Vergissmeininnicht. Das Wort muss man sich mal bewusst auf der Zunge zergehen lassen. So was kann nur nur die deutsche Sprache. Zuerst musste aber das Herz dran glauben. Amors Pfeil durchbohrte es. Gaga hat mich gewinnen lassen, auch wenn sie es anders darstellt. Und bis wir beide Messerwerferinnen im Zirkus werden können, müssten wir noch ganz schön üben. Ich gehe also zu Nick Cave, nein falsch ich darf zu Nick Cave. Ich hab es mir gewünscht und es ist wahr geworden. Und der Pferdemantel? Mir wurde erzählt er stammt nicht von der Ranch sondern aus dem KadeWe. Was fast so gut ist. Der Abend dauert bis halb Vier und war sehr sehr schön. Danke Gaga Nielsen

    Gaga Nielsen
    für so einen Kommentar ist es nie zu spät und immer Platz. Ich kämpfe gerade mit den Einstellungen des neuen wordpress-Blogs…. es wäre vielleicht leichter, wenn ich nicht dieses Premiumpaket mit eigener gaganielsen.com-Domain genommen hätte…. es sieht schon ganz gut aus, aber die Kommentare sieht man erst, wenn man auf den Text geht… eine Wissenschaft, aber ich kriege das raus, dafür, dass ich es erst seit 24 Stunden weiß, dass mein altes Blog verschwindet, bin ich schon ganz schön weit…
    http://gaganielsen.com

    Ina Weisse
    Ich kann nur staunen…

    Gaga Nielsen
    Das ist Sinn und Zweck meines Tuns. (u. a.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s