9 Antworten auf „01. Januar 2017

  1. dito…! Man wünscht ja immer das, von dem man gerne mehr hätte. Vielleicht habe ich bisher den Fehler gemacht, derlei nicht derart ausdrücklich zu wünschen. Obwohl Musik immer da war, aber ich kann nicht genug davon kriegen, vor allem live und zum Tanzen!

  2. Liebe Kaltmamsell, das ist ein interessanter Wunsch! Ich liebe Entdeckungen und bin mindestens genauso neugierig wie mit Zwanzig. Das letzte Jahr hat mir schon sehr viele schöne Entdeckungen in Berlin beschert, Orte, von denen ich jahrzentelang wusste, dass sie existieren, zum ersten mal besucht, angenehm überrascht. Und Menschen. Da gibt es auch noch ganz viel zu entdecken, man muss gar nicht verreisen. Obwohl auch das wieder einmal passieren könnte. Und ganz wichtig: keine in Beton gegossenen Pläne machen, sich darauf einlassen, was einem der Zufall beschert. Und dann spielend darauf aufbauen. Tänzerisch. Und eine weitere Entdeckung des letzten Jahres: Glaubenssätze, die man über sich selbst hat(te) sind erschütterbar. Durchaus auch positiv zu begreifen. Ich dachte, ich hätte eine lebenslängliche charakterliche Veranlagung, und stellte fest, die ist gar nicht manifest. Beobachte staunend eine Verschiebung meiner Werte. Befreiende Toleranz. Weiß noch nicht, ob das nur eine Phase ist oder etwas Grundsätzliches. Glaube fast Letzeres. Altersbedingter Erkenntnisprozess.

  3. ich laufe seit Wochen beinah zweimal täglich an dem großen Aufsteller vor C/O vorbei und freue mich immer über das gelungene Portrait des trotzigen jungen Mannes, denke zwei Sekunden „könnte man mal wieder“ …. ich bin ja auch im Verteiler von C/O – es sind fast immer hochkarätig kuratierte Ausstellungen – muss mal wieder hin – danke für den Hinweis, manchmal muss einem jemand aus der Ferne die Augen öffnen, bin zu selten da… obgleich so nah.

  4. Vielleicht packt es Sie ja noch und Sie gehen hin. Zur Retrospektive von Georgia O’Keeffe in Wien ist es schon deutlich weiter. Immerhin kann man im Tagesspiegel ebenfalls darüber lesen. Als ich es gestern tat, musste ich gleich wieder an Sie denken. :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s