hat jemand meine letzten kommentare, die sich auf die kraft der tätowierung eines totems bezogen, gelesen? würde mich freuen. ich habe den beitrag versehentlich gelöscht. schade insofern, als ich ein paar grundsätzliche gedanken erklärte.
unter anderem schrieb ich, dass die ästhetik und antriebskräfte des westlichen europas der gegenwart für mich nicht maß aller dinge sind. mich interessieren archaische kräfte und die bündelung von energien. die oberflächliche, rein ästhetische betrachtung von tautuierung ist für mich ein müßiger diskussionsgegenstand. zeichen sind materiali- sierte energie, die im falle der identifikation kräfte verleihen. es geht um eine tiefere dimension. oder wie a. jolie sagt: tattoos sind gebete.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s