Vorzugsweise palavere ich hier nicht über weltpolitisches Hickhack, bei dem es zu 99,99 Prozent um Machtansprüche und einhergehende Drohgebärden bis zu kriegerischen Aktivitäten geht. Das kommt mir alles so altbacken und evolutionär gestrig vor, dass ich mich frage, ob hier ein großes Mittelalter-Rollenspiel stattfindet. Weil ich aber trotzdem nicht unter einem Stein lebe, habe ich mal geschaut, ob ich einen Artikel finde, in dem bezogen auf den schwelenden (um nicht zu sagen „furchterregenden“) Russland-Ukraine-Konflikt, die Ursachen erklärt werden, worum es da eigentlich geht. Habe ich gerade gefunden, hier abgehandelt.

Die Unabhängigkeitsbestrebungen der Ukraine, die auch die schöne Krim verwaltet, sind wie ich es verstehe, der Hauptgrund. In dem Artikel wird dargelegt, welche Bedeutung für die Identität Russlands die Krim hat, deswegen wird von Putin so gedroht und geklammert. Die Krim ist ein Kronjuwel im gesamtrussischen Ego.

Ich finde es immer ganz gruselig, wenn mit Gewalt an etwas festgehalten wird, das Aktivitätsbestrebungen in eine andere Richtung hat. Das ist wie ein verschmähter Ehepartner, der nicht akzeptieren kann, dass die Basis für die frühere Bindung nicht mehr vorhanden ist, und nun Rache am abtrünnigen Ex-Geliebten nehmen will. Es gibt ja zum Beispiel auch – ich muss es leider sagen – vorzugsweise Frauen – die nach einem Ehebruch starkes Interesse haben, den Abtrünnigen finanziell ausbluten zu lassen, um ihm noch mal so richtig, richtig weh zu tun. Denn zur Weiterführung der Ehe kann er ja nicht verhaftet werden.

Ich kannte tatsächlich eine Reihe Frauen älterer Generation, die veritable Rachepläne geschmiedet haben, zu denen ein Anwalt gehörte, der sich in Sachen Scheidungsrecht in der Richtung spezialisiert hatte, dem neu liierten Ex möglichst viel Geld für die Mandantin abzupressen. Manche kamen dann auch an entsprechenden Unterhalt. Für mich wäre das kein Triumph und keine Genugtuung, sondern peinlich. Ich sehe da durchaus Parallelen zwischen dem Russland-Ukraine-Drama und einem sogenannten „Rosen-Krieg“. Das ist alles unwürdig. Das Wetter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s