Eine Antwort auf „04. November 2018

  1. zuckerwattewolkenmond – 4. Nov, 21:00
    Psst, es gibt auch Woks mit Deckel.

    g a g a – 4. Nov, 21:15
    nichts, was es nicht gibt… aber das sind doch eher seltene Modelle und ursprünglich gar nicht von der Schöpfung vorgesehen, oder?

    zuckerwattewolkenmond – 4. Nov, 21:16
    Wer weiß, ich hatte so einen jedenfalls noch nicht.

    g a g a – 4. Nov, 21:22
    ich denke, die Sache mit dem Deckel ist ein Zugeständnis an die westliche Köchin, die Angst vor Ölspritzern am Fliesenspiegel und der Dunstabzugshaube hat, denn in einem echten richtigen Wok soll das Gebrutzel ja immer bewegt werden. Da stört so ein Deckel doch eher. Der Wok ist der dynamische Freigeist unter den Töpfen und Pfannen, so viel ist sicher!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s