Schon merkwürdig. Da hätte man gedacht, Christine Kaufmann wird bestimmt 105. Und dann von heute auf morgen, vor vierzehn Tagen Erstdiagnose Leukämie, nach einem Zusammenbruch, dann Koma. Zwei Wochen nach der Diagnose tot. In jedem Interview die Betonung des pfleglichen Umgangs mit dem Körper, Erklärungen zur Topform und für den Interviewpartner wundersamen Fitness und Form mit über Siebzig, in einem Interview von 2016 Auskünfte zum neu erwachten Interesse an körperlicher Liebe… Leukämie hat doch nicht erst im Endstadium Symptome oder? Angeblich Müdigkeit, Kraftlosigkeit, leicht blutende Wunden. Hoffe, das war nicht alles nur Theater und sie hat sich nur halb so fit gefühlt, wie sie es dargestellt hat, um als Wonder-Woman zu gelten. Vor vier Jahren las ich interessiert ein durchaus kluges Buch von ihr, Scheinweltfieber heißt es. Sie schrieb ja mehrere. Über dieses erzähle ich in diesem Opus von 2013. Ruhe sanft, liebe Christine.
http://vimeo.com/moogaloop.swf?clip_id=77569692&color=55514e&server=0&title=0&byline=0&portrait=0&fullscreen=1&autoplay=0&loop=0

Eine Antwort auf „28. März 2017

  1. [ fb-Komm. ~ 28.03.17 ] Gaga Nielsen
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10202963282239497&set=p.10202963282239497&type=3&theater (die Todesanzeige)

    ihr vorletztes selbst in der Wohnung gedrehtes youtube-Video vom 31. Januar 2017.

    Sie hatte sich fein gemacht und geschminkt, um zu einem Ball zu gehen und musste dann einsehen, dass sie von einer Bronchitis, die nicht weggehen wollte, zu schwach dafür war. Die vermeintliche nur-Bronchitis hat sie mit Homöopathischen Mitteln zu kurieren versucht. Herrje. Traurig. Ihr letztes Video ist ein Make up-Tutorial, wo sie sich ungeniert mit ihrem nackten Gesicht präsentiert, und das Make up aufträgt, das sie für den letzten Ball tragen wollte. Beinah rührend. youtube.com/watch?v=-ZENr8YIDL0

    Doro H.
    Wie eine zwanzigjährige dreht sie ein Make-up Tutorial, aber eines, bei dem man das Make-up nicht erkennen kann, und nur ihr Zimmer sieht, mit der Lilie und den Bildern, und ihre Bewegungen, die zeitlosen Bewegungen aller Frauen seit Jahrhunderten beim Schminken. Völlig unbekümmert, als gehöre das alles so, gleichzeitig bleibt die Kamera in einem fast respektvollen Abstand und macht den ganzen Tutorial- Kram wiederum zur Farce. Lustig und traurig, sehr besonders, lässt einen so hilflos zurück im Versuch, da Bedeutung hineinzugucken. Vielen Dank für den Hinweis!

    Claudia T.
    Wobei Insider vermuten, sie selbst hätte schon länger von der Leukämie gewusst.

    Gaga Nielsen
    hm, wir wissen es nicht… in dem einen Video erzählt sie ja, dass sie sich den hartnäckigen Virus, sie meint die Bronchitis, die sich jetzt alle eingefangen hätten, noch nicht auskuriert hat und mit homöpathischen Kügelchen behandelt. So ein seltsames Detail spricht eher dafür, dass sie sich überhaupt nicht in schulmedizinische Behandlung begeben hat und vielleicht überhaupt nie zum Arzt ging, selbst ist die Frau. Wie auch immer – schade um diese interessante und eigentlich lebenslustige Frau. Aber sie hat ihr Leben immerhin ausgekostet.

    Claudia T..
    Die hat ihr Ding gemacht. Auf alle Fälle!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s