Zwei Tage später, am dritten Mai 2013, die Eröffnung, das Opening, wie es auch gerne heißt. Vernissage hört man recht selten im internen verbalen Sprachgebrauch, wenn vom Abend einer Ausstellungseröffnung die Rede ist. Das Wort benutzen eher ungeübte oder metierfremde Besucher. Vorrangig ist schlicht von einer Eröffnung die Rede, an zweiter Stelle von Opening. Im Einzelfall kommt Vernissage schon mal auf einer Einladungskarte gedruckt zum Einsatz, sonst aber gar nicht. So, nun wissen Sie gut Bescheid und können ganz insidermäßig das Wort vermeiden.

Eine Antwort auf „30. Juni 2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s