Das sentimentale Archiv

· Opus 119 – Iridium IV.
· Opus 118 – private backup (nicht öffentl.)
· Opus 117 – Maria Schuster & Jovica Hendrix „W.t.f.is Angelina“
· Opus 116 – SIR „Am Fenster bei Nacht“
· Opus 115 – Karl Neukauf „Paternoster“ live
· Opus 114 – Blixa Bargeld & Teho Teardo „The Beast“
· Opus 113 – Little Annie „Don’t call me Mama“
· Opus 112 – Little Annie „You better run“
· Opus 111 – Little Annie „You don’t know what Love is“
· Opus 110 – Little Annie „Dear John“
· Opus 109 – Tom Adams „Time“
· Opus 108 – Tom Adams „Come on, Dreamer“
· Opus 107 – Tom Adams „Static“
· Opus 106 – Tom Adams „Migration“
· Opus 105 – Tom Adams „Arbeitstitel“
· Opus 104 – Home sweet home
· Opus 103 – Vienna Calling
· Opus 102 – Ein Traum
· Opus 101 – Brangelina Bunte
· Opus 100 – HD
· Opus 99 – April (Erich Kästner)
· Opus 98 – Can’t we
· Opus 97 – Heit nocht
· Opus 96 – Bussardsteig
· Opus 95 – Cosmic „Neujahrsmorgen“
· Opus 94 – Scheinweltfieber
· Opus 93 – Berlin Art Week
· Opus 92 – September (Erich Kästner)
· Opus 91 – Hilma af Klint
· Opus 90 – Duke Meyer | Eibensang „Filmfestspiele v. Gaganien“
· Opus 89 – Duke Meyer | Eibensang „Wiedersehen“ (live)
· Opus 88 – Duke Meyer | Eibensang „Manifest“
· Opus 87 – Duke Meyer | Eibensang „Macht d. N. hell/Tunk“(live)
· Opus 86 – Duke Meyer | Eibensang „Tunk die Banane“ (live)
· Opus 85 – Duke Meyer | Eibensang „Thors Wiederkehr“
· Opus 84 – Findelkind
· Opus 83 – Duke Meyer | Eibensang „Vogelsang“
· Opus 82 – Duke Meyer | Eibensang „Gnomenspruch“
· Opus 81 – Duke Meyer | Eibensang „Dschungelsang“ (live)
· Opus 80 – Duke Meyer | Eibensang „Ich folge d. Pferd.“ (live)
· Opus 79 – Duke Meyer | Eibensang „Zentaurentraum“ (live)
· Opus 78 – Cosmic „Ewig neu und jung“
· Opus 77 – Duke Meyer | Eibensang & MWNN „Ich fühl mich gut“
· Opus 76 – Angela Winkler „Eine Zigarette lang“
· Opus 75 – Aufbau „Berlin Art Scene“
· Opus 74 – Gaga Nielsens allererste Filmaufnahmen
· Opus 73 – noch am Leben
· Opus 72 – Last Daily Shot
· Opus 71 – Singstunde
· Opus 70 – Neujahrsansprache
· Opus 69 – Der Wolf und die sieben Geißlein
· Opus 68 – es schneit
· Opus 67 – Knigge, Keith und Kino
· Opus 66 – Shopping Queen und Fleischsalat
· Opus 65 – November (Erich Kästner)
· Opus 64 – Geburtstagsansprache
· Opus 63 – Problem
· Opus 62 – Weltgeschehen
· Opus 61 – schwarzrotgold
· Opus 60 – Jan Sobottka erzählt
· Opus 59 – but seriously
· Opus 58 – von wegen
· Opus 57 – Daily Walk
· Opus 56 – Ferienpostkarte IV
· Opus 55 – Ferienpostkarte III (Heidi & Seal)
· Opus 54 – Ferienpostkarte II
· Opus 53 – Ferienpostkarte
· Opus 52 – Carillon
· Opus 51 – to Leni [the photographer]
· Opus 50 – Radio Gaga [Gaga Nielsen bei Radio Fritz]
· Opus 49 – Kuroboshi [Farin Urlaub bei Lumas)
· Opus 48 – Jardin du Luxembourg [Erich Kästner]
· Opus 47 – Hermaphrodite
· Opus 46 – Private Rehearsal [Zauberkreis]
· Opus 45 – Helge Timmerberg „Fuck the Tiger“
· Opus 44 – Hyppolita
· Opus 43 – Liebeslied [Hermann Hesse]
· Opus 42 – Cosmic – „Weltkrieg“
· Opus 41 – Cosmic „Widerspruch“
· Opus 40 – Cosmic „zu viel (geredet…)“
· Opus 39 – Smile
· Opus 38 – Cosmic „Blume der Ergebung“ (live bei Radio Fritz)
· Opus 37 – Cosmic „Die Welt ist schön“ [live]
· Opus 36 – Cosmic „Liedergabe“ [live]
· Opus 35 – Blumenroth „Hoppe Hoppe Reiter“ [live]
· Opus 34 – Cosmic „Offen“
· Opus 33 – Cosmic „Paradies“
· Opus 32 – Vera von Lehndorff on Irving Penn
· Opus 31 – Cosmic „Sing out“ [live]
· Opus 30 – Zauberkreis [Cosmic’s Poetryclub]
· Opus 29 – Höxchen Stöxchen
· Opus 28 – Berlin Berlin [rehearsal Poetryclub]
· Opus 27 – Du bist die Ruh [Poetryclub]
· Opus 26 – Jan ruft an
· Opus 25 – Jan
· Opus 24 – Parlez moi
· Opus 23 – Sevenstar – „Folle de toi“
· Opus 22 – Helge Timmerberg „The Unquiet Grave“
· Opus 21 – Sans mots
· Opus 20 – Sale e Tabacchi
· Opus 19 – Cosmic Babylon [Poetryclub]
· Opus 18 – Poetryclub „Blüh wie die Blum'“ [live]
· Opus 17 – Poetryclub „Goldene Zeit'“ [live]
· Opus 16 – Wir holen jetzt Jutta
· Opus 15 – Ich habe kein Blog
· Opus 14 – Cosmic „Riff.Rose.Paradies“ [live unplugged]
· Opus 13 – Cosmic goes Gaga
· Opus 12 – Cosmic in Arizona
· Opus 11 – Geh hin und mach das Foto
· Opus 10 – ACTION!
· Opus 9 – Kinostar
· Opus 8 – NICO
· Opus 7 – Follow me
· Opus 6 – Ostern [ach du dickes Ei]
· Opus 5 – Die Herren dieser Welt
· Opus 4 – Zwischenspiel
· Opus 3 – Painting
· Opus 2 – Kein schöner Land
· Opus 1 – Gaga goes Iggy (nur Vimeo, auf youtube gesperrt)

vimeo.com/channels/605604 youtube.com/user/gagavision/videos

feat.
Maria Schuster, Jovica Hendrix, SIR, Saskia Rutner, Karl Neukauf, Blixa Bargeld, Teho Teardo, Little Annie, Tom Adams, Brad Pitt, Angelina Jolie, Erich Kästner, Friedrich Rückert, Cosmic, Christine Kaufmann, Hilma af Klint, Duke Meyer, Angela Winkler, Jan Sobottka, Keith Richards, Guido Maria Kretschmer, Berlin Mitte, Prince William, Kate Middleton, Heidi Klum, Seal, Charlie Chaplin, Leni Riefenstahl, Farin Urlaub, Markus Richter, kid37, Helge Timmerberg, Jan-Robert Blumenroth, Vera von Lehndorff, Konstantin Schneider, Torsten Warmuth, Zarah Leander, Nico , Hildegard Knef, Lou Reed, Iggy Pop, Jimi Hendrix & Gaga Nielsen

6 Antworten auf „08. Juni 2017

  1. Bin selbst erschrocken, als ich die Liste fertig hatte. Wer hat das bloß alles gemacht. .Und wann. Opus 64 ist übrigens das mit der – nomen est omen – Geburtstagsansprache. Zum Doppel-Geburtstag von Berlin und kid37. (Zwillinge, bei der Geburt getrennt)

  2. P.S. Opus 118 ist leider im privaten Status, obwohl da nix Privates drauf ist. Der im Mittelpunkt agierende (Musik-)Künstler ist wahnsinnig selbstkritisch, ich wollte da dann nicht rumdiskutieren und habe das Werk als back up auf youtube und Vimeo belassen, aber halt auf „privat“. Der musikalische Leiter fand es aber gut, OBWOHL der auch weiß, wo der Sänger sich nicht einwandfrei an den Text hält. Andererseits finde ich es irgendwie auch interessant, wenn jemand versucht, das komplette Internet zu kontrollieren und zu checken, was der weiteren Karriere entgegenarbeiten könnte. Finde ich eigentlich interessanter, als ambitionslosere Künstler, die alles bejubeln, was mal gerade eben mit dem Smartphone eingefangen wurde, weil sie so unendlich dankbar sind, dass sie überhaupt vorkommen.

  3. Solche Minderheitenmeinungen sind ein ganz sympathisches und sehr wichtiges Korrektiv! Gerade am Sonntag, wenn man besinnlich eigenes und nicht-eigenes Verhalten betrachtet.

  4. Dieses aufwändige Opus musste übrigens auch nach Fertigstellung offline gesetzt werden, es wurde ebenfalls für die weitere geplante Karriere als nicht zuträglich erachtet. Ich habe irgendwann beschlossen, dass es inhaltlich zu wertvoll ist, der padagogische Wert ist so enorm, dass ich auf anderweitige Befindlichkeiten keine Rücksicht nehmen kann. Ich sehe mich da dem großen Publikum in der Pflicht. Opus 118 wird auch eines Tages wieder das Licht der Welt erblicken, da bin ich mir sicher. Die Fans werden es mir dereinst danken. So ein interessanter Künstler!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s