17-04-30 whatever (3)
Das komplette „Business Outfit“ mit der Rüschenbluse von gestern. Neulich eine Doku über zwei Modebloggerinnen gesehen. Geschäftsmodell: Sich selber bzw. gegenseitig in Anziehsachen fotografieren und dann auf instagram und dem Blog mit Herstellerverweis posten. Total im Stress die Damen, die Klamotten werden drei bis fünf mal pro Tag gewechselt und hundert mal geknipst und gephotoshoppt, bis ein „Wow-Foto“ dabei ist, das gutes Potenzial für Likes hat. Das Ganze rund um die Uhr, 24/7 wie sie es trendbewusst ausdrücken. Das machen die schon ein paar Jahre, permanent unterwegs, denn nicht nur die Klamotten, auch die Locations für die täglichen Selfies müssen „wow“ sein. Wenn in der Cochella-Saison kein Cochella-Outfit BEIM Cochella geknipst dabei ist, können sich die Ladies warm anziehen, das findet der Sponsor dann nicht sonderlich „wow“. Ganz schön stressiger Job. Ist noch in der mediathek von VOX zu sehen, hier.

Eine Antwort auf „01. Mai 2017

  1. [ fb-Komm. ~ 01.05.17 ] Martin S.
    Du hättest einen solchen Glanz in unsere kleine Feier gebracht

    Gaga Nielsen
    Aber nicht in dem Outfit. In derart schlichter sowie praktischer Alltagskleidung gehe ich profanen Geschäften nach. Hier ein langweiliger Galeriebesuch, da eine kleine Besorgung. Für eine Party habe ich selbstverständlich ein Partyoutfit im Schrank. Ich hätte da zum Beispiel ein dekolletiertes Etuikleid (Mini) aus silbernem Paillettenstoff. Nur ein Beispiel!

    Martin S.
    Mit diesem Beispiel machst du es nur noch schlimmer ;-)

    Gaga Nielsen
    Das nennt man Cliffhanger!

    Martin S.
    Was den Hanger betrifft ist es bei mir heute der Hangover

    Gaga Nielsen
    Als mitfühlender Mensch like ich das jetzt nicht.

    Martin S.
    Ich hätte es nicht besser verdient :-D

    Gaga Nielsen
    Dazu passt der sehr gemeine Spruch
    „Wer feiern kann, kann auch arbeiten.“

    Martin S.
    In meiner Familie hiess das: „Wer spät ins Bett gehen kann, kann auch früh aufstehen.“

    Es erschien mir allerdings immer etwas unlogisch…

    Gaga Nielsen
    mir auch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s