hidden track
(zu nah für Heim und Welt)

Doch nicht gelöscht, zuerst verworfen und von der Festplatte gelöscht. Nochmal die Speicherkarte gesichtet, wegen anderer Aufnahmen. Gestolpert. Nochmal von der Karte gezogen. War mir zu nah, zu detailliert für die Heim und Welt-Strecke. Verrauscht sowieso. Dann doch zu schade für die Vernichtungstaste. In extra Strecke gepackt. Hidden Track.

Eine Antwort auf „12. Mai 2016

  1. ach. schön, man möchte fast den blick gleich wieder abwenden. dazu rené char: „der weg zum geheimen flimmert in der hitze“, obwohl ‚hidden‘ ja nur etwas verborgenes meint, kein geheimnis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s