gestern hatte ich lust früh schlafen zu gehen und konnte dann ewig nicht einschlafen. bin irgendwann zum kühlschrank und hab mir aus dem eisfach ein minieis geholt. das sind kleinere ausgaben von eis am stil geschmacksrichtung magnum-ähnlich (no name-billig-marke) zu zehn oder zwölf stück in einer schachtel. das eis ist immer das gleiche vanilleeis, nur in verschiedene überzüge eingepackt. es gibt vanille, milchschoko mit krokant und hellere und dunkle schokolade.
ich hab mir eins mit vanille geholt. dann bin ich im dunkeln im bett gesessen und hab das kleine eis gegessen. das war völlig neuartig. das kleine eis hat so einen kindergeburtstag-appeal und man fühlt sich wie fünf. aber fünfjährige dürfen meistens eher nicht nackig im dunkeln zur schlafenszeit im bett sitzen und eis essen.
da dämmerte mir, dass es einem viel zu selten dämmert, dass man eigentlich jeden scheiss machen kann und keiner macht das licht an und schickt einen zum zähneputzen. ich hab mir dann noch zwei geholt. hat gut geschmeckt. zähne hab ich nicht geputzt.